Inhalt anspringen

Stadt Coburg

Der Regenbogenwald

Das Pflanzen eines Baumes zu besonderen familiären Anlässen oder zum Gedenken ist eine jahrhundertalte Tradition. Unterhalb von Schloß Falkenegg befindet sich der Regenbogenwald. Auf diesem Areal können betroffene Eltern einen Baum als Zeichen gegen das Vergessen für ihr verstorbenes Kind pflanzen.

Bestellung & nächster Pflanztermin

Interessierte Familien haben die Möglichkeit einmal jährlich im Spätherbst einen Baum zu pflanzen. Bestellungen nimmt das Grünflächenamt der Stadt Coburg entgegen.

Preisliste

Salix alba - die Silberweide 190 €
Alnus glutonosa - die Schwarzerle 190 €
Alnus incana - die Grauerle 190 €
Populus canescens - die Graupappel 190 €
Populus tremula - die Zitterpappel 190 €
Blütenbaum Prunus padus - die Traubenkirsche 190 €

Friedhofs- und Bestattungswesen

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag: 8:30 - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag: 8:30 - 12:00 Uhr