Inhalt anspringen

Stadt Coburg

Schwangerschaft & Geburt

Namensrecht

Die Vornamen Ihres Kindes müssen Sie dem Standesamt mitteilen. In bestimmten Fällen müssen Sie auch eine Namenserklärung zum Familiennamen des Kindes abgeben.

  • Standesamt
    Am einfachsten ist es, wenn Sie die gewünschten Namen gleich im Zuge der Geburtsanzeige (z.B. durch das Krankenhaus) eintragen lassen. Andernfalls ist innerhalb eines Monats eine Erklärung abzugeben.
  • Haben Sie den Namen ihres Kindes nicht bereits mit ihrer Geburtsanzeige festgelegt, müsssen Sie dies innerhalb eines Monates nachholen. Ggf. muss eine Bestimmung des Familiennamens erfolgen.

Standesamt - Geburtenbüro

Oberer Bürglaß 1
96450 Coburg

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag: 8:30 - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag: 8:30 - 12:00 Uhr