Inhalt anspringen

Stadt Coburg

Selbsthilfegruppe

Hochsensible Menschen

Hochsensibilität ist eine Wesensart, die unter Männern und Frauen gleich verteilt ist. Hochsensible Menschen nehmen Sinneseindrücke sehr viel intensiver wahr und verarbeiten Informationen gründlicher als der Durchschnitt. Hochsensible gelten aber oft als empfindlich und zart besaitet.

Kontakt zur Gruppe

Kontaktstelle Selbsthilfe

Oberer Bürglaß 1
96450 Coburg

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag: 8:30 - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag: 8:30 - 12:00 Uhr

Die Gruppe stellt sich vor

Hochsensible Menschen erleben oft Reizüberflutung oder schnelle Erschöpfung. Um das Wahrgenommene zu verarbeiten und die eigenen Kraftreserven wieder auftanken zu können, benötigen sie Rückzugsmöglichkeiten und viel Zeit für sich.

Im Alltag sind diese Menschen auch emotional überproportional empfindlich und fühlen sich oft als anders oder unverstanden. Dabei besitzen sie ein hoch erregbares autonomes Nervensystem und können meist nichts für ihre hohe Empfindlichkeit.

Hochsensible Menschen gelten oft als besonders empathisch, kreativ und innovativ, aber der Alltag ist nicht immer leicht. Darüber wollen sich Betroffene bei den regelmäßigen Treffen austauschen.

Wir treffen uns

Kontaktstelle Selbsthilfe

Oberer Bürglaß 1
96450 Coburg

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag: 8:30 - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag: 8:30 - 12:00 Uhr