Inhalt anspringen

Stadt Coburg

Stellenangebot vom 09.06.2022

Freiraumplaner*in (m/w/d)

Die Stadt Coburg, Oberzentrum im Nordwesten von Oberfranken, ist nicht nur eine moderne Kommunalverwaltung, sondern mit ca. 850 Beschäftigten auch ein dynamischer Dienstleister für ca. 41.000 Bürgerinnen und Bürger. Zur Ergänzung unseres Teams im Grünflächenamt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Freiraumplaner*in (m/w/d)

Die Eingruppierung erfolgt nach EG 11 TVöD,
Arbeitszeit: 39 Std./Woche
Beschäftigung: unbefristet

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.: 

  • Mitwirken am strategischen klimaresilienten Umbau der Stadt Coburg (freiraumrelevante Klimawandelfolgenanpassung) mit Erhalt und Förderung der Artenvielfalt
  • Objektplanung von Freianlagen (Leistungsphasen 1 – 9 § 39 HOAI)
  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktionen bei der Vergabe von Planungsleistungen
  • Fachtechnische Stellungnahme zu Bauleitplänen und Bauanträgen
  • Grünordnungsplanung und Vollzug der Freiflächengestaltungssatzung
  • Betreuung der Parkpflegewerke, Mitwirkung bei der Erstellung von Parkpflegewerken
  • Erstellen von Vorlagen und Präsentationen für die politische Beratung
  • Öffentlichkeitsarbeit sowie Beantwortung von Bürgeranfragen

 Änderungen im Tätigkeitsfeld bleiben vorbehalten.

Von den Bewerber*innen (m/w/d) wird erwartet: 

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Landschaftsarchitektur/Freiraumplanung, als Bachelor oder Master, Dipl. Ing. Landschaftsarchitektur oder vergleichbare Qualifikation, Bewerbungen von Architekten, Stadtplaner und Bauingenieure mit städtebaulicher bzw. freiraumplanerische Arbeitserfahrung sind willkommen.
  • Mehrjährige Berufserfahrung (Leistungsphase 1-9 § 39 HOAI)
  • Gute planerische und zeichnerische Fähigkeiten und gute Kenntnisse in Pflanzenverwendung und Pflanzenplanung
  • Kenntnisse in der Bauleitplanung (Umweltberichte, landschaftspflegerische Begleitpläne, Grünordnungsphase)
  • Kenntnisse des Bauplanungs- und Naturschutzrechtes
  • Routinierte CAD-Anwendung, sichere AVA-Anwendung und gute VOB-Kenntnisse und sicherer Umgang in den gängigen Office-Anwendungen
  • Freude an selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeit sowie Organisationstalent
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen: 

  • Selbstständiges Arbeiten in einem gut aufgestellten und engagierten Team
  • Unbefristete Beschäftigung in Vollzeit
  • Betriebliche Zusatzversorgung
  • Jährliche Sonderzahlungen sowie ein jährliches Leistungsentgelt
  • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten

 

Interessierte Bewerber*innen (m/w/d) bitten wir, sich bis 15.08.2022 mit einer vollständigen Bewerbung (als PDF-Dokument) per Mail an bewerbungcoburgde im Personal- und Organisationsamt, Markt 1, 96450 Coburg, zu bewerben.

Für Fragen stehen Ihnen gerne Herr Bernhard Ledermann, Leiter des Grünflächenamtes, Tel. 09561/89-1670 oder unter der E-Mail-Adresse Bernhard.Ledermanncoburgde, Frau Mechthild Neumann, Leiterin des Referates Bauen und Umwelt, Mechtild.Neumanncoburgde, Tel: 09561/89-1050 und die Leiterin des Personal- und Organisationsamtes, Frau Steffi Schröder, Tel. 09561/89-1100 bzw. Steffi.Schroedercoburgde zur Verfügung.

Die Stadt Coburg fühlt sich dem Ehrenamt und bürgerschaftlichen Engagement verpflichtet, daher freuen wir uns über Interessenten (m/w/d), die eine ähnliche Einstellung haben