Inhalt anspringen

Stadt Coburg

Sachbearbeitung für den Bereich Stadt als Steuerschuldnerin

Zur Ergänzung unseres Teams in der Allgemeinen Finanzwirtschaft suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sachbearbeitung für den Bereich Stadt als Steuerschuldnerin (m/w/d)

Stellenwert: Bes.-Gr. A 8 BayBesG bzw. EG 8 TVöD

Arbeitszeit: 40,00 bzw. 39,00 Std./Woche

Du bist auf der Suche nach einer beruflichen Veränderung? Du hast Spaß daran, steuerliche Vorschriften zu beachten und mit Hilfe deines Teams umzusetzen? Dann werde Teil unseres Teams! Bei uns hast du die Chance, in einem abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld die Stadt Coburg steuerrechtlich zu betreuen und die einzelnen Fachbereiche zu beraten.

Wir bieten dir eine Stelle mit abwechslungsreichem Tätigkeitsfeld als Sachbearbeiter im Bereich Stadt als Steuerschuldnerin.

Dein zukünftiges Tätigkeitsfeld umfasst folgende Aufgaben/Tätigkeitspunkte:

  • Du bist verantwortlich für die Erstellung der Einnahmen-Überschuss-Rechnungen mit dazugehörenden Steuererklärungen sowie für die Fristüberwachung gem. Abgabenordnung (AO).
  • Du unterstützt das bestehende Team fachlich und organisatorisch bei verschiedenen Projekten – vor allem im Bereich § 2b UStG und Tax Compliance.
  • Bei steuerlichen Meldungen sowie bei steuerlichen Gestaltungen darfst du dich mit deinem vorhandenen Wissen gerne einbringen.
  • Die Übernahme von Backoffice-Tätigkeiten, wie Verfassen von Aktennotizen und Anschreiben, Terminvereinbarungen und Telefonate sowie Protokollführung, gehören außerdem zu deinem zukünftigen Tätigkeitsfeld.
  • Du darfst außerdem die städtischen Stiftungen verwalten und mithilfe von regelmäßigen Abwürfen soziale Zwecke unterstützen und fördern.

Änderungen im Tätigkeitsfeld bleiben vorbehalten. 

Dein Profil:

  • Du besitzt eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Steuerfachangestellte/r oder als Verwaltungsfachangestellte/r oder du hast den Beschäftigtenlehrgang I (früher AL I) erfolgreich abgeschlossen.

  • Vorkenntnisse und berufliche Erfahrung im Bereich Steuerrecht (Körperschaft-, Gewerbe- und Umsatzsteuer) sowie im Bereich Finanz-/Bilanzbuchhaltung sind für diese Stelle wünschenswert.

  • Die nötige Flexibilität und das Auffassungsvermögen, dich schnell in neue Programme sowie unterschiedlichste Sachverhalte einzuarbeiten bringst du mit.

  • Eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Organisationsfähigkeit sind für dich selbstverständlich.

  • Freundliches und bestimmtes Auftreten runden dein Profil ab.

Deine persönlichen Benefits:

Wir bieten dir ein modernes und familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten.

Wir arbeiten in einem vertrauensvollen, familiären Umfeld mit gegenseitigem Respekt und Teamgeist sowie einer offenen Verwaltungskultur. Du wirst Teil eines innovativen, qualitäts-, zukunfts- und serviceorientierten Teams. Dir stehen individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten offen.

Interessierte Bewerber (m/w/d) bitten wir, sich bis 03.05.2024 mit einer vollständigen Bewerbung (als PDF-Dokument) per Mail an bewerbungcoburgde im Personal- und Organisationsamt, Markt 1, 96450 Coburg, zu bewerben.

Deine Fragen darfst du gerne an Herrn Dominik Schramm, Amtsleiter der Allgemeinen Finanzwirtschaft, Tel.: 09561/89-1200, E-Mail-Adresse Dominik.Schrammcoburgde, Frau Sarah Griebel, leitende Sachbearbeiterin des Bereichs Stadt als Steuerschuldnerin, Tel.: 09561/89-1204 bzw. Sarah.Griebelcoburgde oder an die Personalabteilungsleitung, Herrn Dominic Juck, Tel.: 09561/89-2110 bzw. Dominic.Juckcoburgde stellen.

Die Stadt Coburg fühlt sich dem Ehrenamt und bürgerschaftlichen Engagement verpflichtet, daher freuen wir uns über Interessenten (m/w/d), die eine ähnliche Einstellung haben.