Inhalt anspringen

Stadt Coburg

Girls'Day

Wer betreut den Girls'Day in der Region Coburg?

Der Girls'Day in Coburg wird betreut vom Arbeitskreis "Girls'Day - Stadt und Landkreis Coburg". Dieser wurde im Jahr 2003 von der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Coburg ins Leben gerufen. Inzwischen sind in diesem Arbeitskreis Vertreter/innen von insgesamt neun Behörden und Institutionen vertreten.

Das ist der Arbeitskreis zum Girls Day

Der Girls'Day in Coburg wird betreut vom Arbeitskreis "Girls'Day - Stadt und Landkreis Coburg". Dieser wurde im Jahr 2003 von der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Coburg ins Leben gerufen. Inzwischen sind in diesem Arbeitskreis Vertreter/innen von insgesamt neun Behörden und Institutionen vertreten.

Als Arbeitskreis koordinieren und organisieren wir den Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag für die gesamte Region Coburg:

  • Wir bewerben den Girls´Day und akquirieren Unternehmen mit vorrangig technischer Zielrichtung für Aktionen.
  • In einem Flyer und auf unserer Website wird das gesamte Angebot für Mädchen veröffentlicht.
  • Schulen erhalten von uns Informationsmappen, Flyer und weitere Unterstützung.
  • Am Girls´Day selbst besuchen wir die einzelnen Veranstalter*innen und bekommen dadurch einen Eindruck vom Aktionstag.

Durch unsere Koordination leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Berufsfindung, Berufswahl und Berufsorientierung.

Frau Susanne Müller

Gleichstellungsbeauftragte