Inhalt anspringen

Stadt Coburg

Wie unterstützt KoKi?

Willkommensbesuche für Neugeborene

Eltern mit Wohnsitz in der Stadt Coburg erhalten 1-2 Monate nach der Geburt Ihres Säuglings das Angebot, im Familienzentrum Coburg,  Judengasse 48, bei der KoKi-Fachkraft eine Willkommenstasche für Ihr Baby abzuholen. Die Tasche enthält Geschenke und Gutscheine von Coburger Sponsoren, die sich mit uns über den neuen Coburger Erdenbürger freuen. Die Übergabe der Willkommenstasche bietet die Möglichkeit, Informationen über Angebote für Familien in der Region zu erhalten und Fragen rund ums Baby klären zu können. Auf Wunsch kann die Willkommenstasche gerne auch bei einem Hausbesuch übergeben werden.

In Kooperation mit dem Bündnis Coburg – Die Familienstadt (Öffnet in einem neuen Tab).

Wir danken den Spendern:

SÜC Coburg, HUK-Coburg Versicherungsgruppe, AOK Coburg und Buchhandlung Riemann.

Sie haben keine Glückwunschkarte erhalten?

Rufen Sie uns gerne an und vereinbaren Sie einen Termin.

Beratung und Vermittlung geeigneter Unterstützungsangebote

  • Sie sind schwanger und wissen nicht, an wen Sie sich mit ihren Fragen wenden können...
  • Das Baby ist da, aber Sie können sich eigentlich gar nicht richtig freuen...
  • Der ganze Papierkram bringt Sie an ihre Grenzen...
  • Sie wünschen sich Austausch mit anderen Müttern...
  • Einen fachlichen Rat...
  • Eine Anlaufstelle...
  • Einfach mal jemanden zum Reden...

Hier finden Sie Unterstützung

Sie erhalten in der Regel sehr kurzfristig einen Termin und gemeinsam finden wir eine Lösung.

"Schlaumeiertach"

In Kooperation mit dem Kinderschutzbund Coburg findet regelmäßig ein „Schlaumeiertach“ im „Laden“ des Familienzentrums, Judengasse 40, statt. Hier werden kostenfrei mit Spaß und Kreativität verschiedene Themen rund um ihr Baby besprochen. Neben den Fachkräften der KoKi und des Kinderschutzbundes bieten verschiedene Kooperationspartner ihre Angebote an.

Hier geht`s zu den Terminen

Ein starkes Netzwerk für Familien

Vernetzung von Fachkräften in der Region

Die KoKi-Fachkräfte aus Stadt und Landkreis Coburg haben sich zum Ziel gesetzt, alle Fachkräfte in Stadt und Landkreis Coburg gut zu vernetzen. Durch die Bündelung vorhandener Kompetenzen vor Ort und eine nachhaltige Zusammenarbeit entsteht so ein frühzeitige und bestmögliche Versorgung für Familien. 

Zudem findet einmal im Jahr ein Netzwerktreffen (Öffnet in einem neuen Tab) statt, bei dem neben fachlichem Input auch ein persönliches Kennenlernen der Fachkräfte untereinander gefördert wird.

Kinderschutzkonzept

Die „Kinderschutzkonzeption der Stadt Coburg“ wird jährlich fortgeschrieben und den tatsächlichen Gegebenheiten und gesetzlichen Änderungen angepasst. Die Fortschreibung erfolgt in Zusammenarbeit mit den an der Erstellung beteiligten Fachkräften und Institutionen unter Federführung der „Koordinierenden Kinderschutzstelle KoKi“.

Kinderschutzkonzeption PDF-Datei 1,11 MB


Spielende Kinder am Tisch

Angebotspalette

In der "Angebotspalette" haben wir für Sie eine Übersicht angelegt, welche Fachstellen in und um Coburg mit und für Familien arbeiten. Hier finden Sie zahlreiche Anbieter von Unterstützungsangeboten die kostenfrei sind, oder die Kosten über einen Träger oder die Krankenkasse abgerechnet werden können. Das Angebot reicht von niedrigschwelligen Anlaufstellen über gezielte Beratungsstellen und verschiedene Gruppenangebote bis hin zu materiellen Hilfen. Hier finden Sie bestimmt die richtige Anlaufstelle für Ihr Anliegen. Finden Sie trotz der großen Auswahl nicht das Richtige oder möchten Sie Ihr eigenes Angebot aufnehmen lassen, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

Hier geht`s zu den Angeboten (Öffnet in einem neuen Tab)


Unser Service für Sie:

  • PDF-Datei1,53 MB

    Ein Baby - viele Fragen

    Sie sind schwanger, werden bald Vater und Mutter oder haben ein Kind im Alter von 0 - 3 Jahren? Sie haben viele Fragen und wissen nicht an wen Sie sich wenden können? Kommen Sie mit uns ins Gespräch.

  • KoKi - Netzwerk frühe Kindheit

    Newsletter für Eltern und Fachkräfte

    Für Eltern und Fachkräfte gib es die Angebote aus der Region und Veranstaltungstipps einmal im Monat ganz aktuell.

KoKi – Netzwerk frühe Kindheit

Ansprechpartner*innen