Inhalt anspringen

Stadt Coburg

Bündnis Coburg - Die Familienstadt

Lesekreis „BOOKLOVERS“

Lesen. Tauschen. Reden.

Das „stille Lesen“ zu einem gemeinsamen Ereignis machen! Das ist das Ziel der neuen kostenlosen Aktion „BOOKLOVERS“, die die Stabsstelle Bündnis „Coburg – Die Familienstadt & Demografie“ (Öffnet in einem neuen Tab) und die Stadtbücherei Coburg (Öffnet in einem neuen Tab) gemeinsam auf die Beine stellen.

Wir starten unser Treffen im Oktober dieses Jahres mit der Auswahl eines Buches. Alle Teilnehmenden bekommen das thematisierte Buch kostenlos zur Verfügung gestellt und lesen dieses über einen festgelegten Zeitraum Zuhause durch.

In anschließenden Treffen tauscht sich die Gruppe über die eigenen Wahrnehmungen, Gedanken und Meinungen zum Buch aus. Danach wird über das nächste Buch abgestimmt und der Lesekreislauf beginnt von vorne.

Vielleicht kennst du bereits ein Buch, das du den anderen Jugendlichen wärmstens empfehlen kannst oder du selbst schon immer einmal lesen wolltest?

Erster Termin:
18. Oktober 2022, 17:30 - 19:00 Uhr
Stadtbücherei Coburg, Herrngasse 17

Dank der freundlichen Unterstützung der Buchhandlung Riemann (Öffnet in einem neuen Tab) und anderer Partner können die Aktion und die thematisierten Bücher kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Anmeldung