Inhalt anspringen

Stadt Coburg

Selbsthilfegruppe

ADHS-betroffene Erwachsene (Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom)

Betroffene Erwachsene mit ADHS wollen sich über ihre persönlichen Erfahrungen austauschen.

Kontakt zur Gruppe

Kontaktstelle Selbsthilfe

Oberer Bürglaß 1
96450 Coburg

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag: 8:30 - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag: 8:30 - 12:00 Uhr

Die Gruppe stellt sich vor

Noch vor wenigen Jahren galt die Aufmerksamkeitsdefizitstörung ohne (ADS) und mit Hyperaktivität (ADHS) nur als eine Erkrankung im Kindes- und Jugendalter.

Erst vor einiger Zeit wurde bekannt, dass die Symptome auch bis ins Erwachsenenalter bestehen können.
Erwachsene mit ADHS haben meist eine längere Leidensgeschichte hinter sich und haben aufgrund ihrer Symptome vielleicht ein Leben lang Probleme gehabt, aber keinen Namen gefunden.

Betroffene berichten von Kennzeichen wie erhöhte Ablenkbarkeit, Tagträumerei, mangelndem Durchhaltevermögen,  Selbststeuerungsunfähigkeit, niedrige Frustrationstoleranz, Zappeligkeit, Ungeschicklichkeit, falscher Kraftdosierung, u.v.m.

Die Symptome können, müssen aber nicht alle gleichzeitig und gleich stark ausgeprägt vorkommen.

ADHS hat aber nicht nur negative Seiten, die Betroffenen sind oft sehr begeisterungsfähig, haben viel Energie, sind offen für Neues, sind häufig sehr kreativ und haben große Begabung zum "Multitasking" und zur Improvisation.

Wer gemeinsam mit anderen Betroffenen eine Verbesserung seiner Situation erreichen möchte, kann sich melden.

Wir treffen uns

Für den Treffpunkt bitte an die Kontaktstelle Selbsthilfe wenden.

Kontaktstelle Selbsthilfe

Oberer Bürglaß 1
96450 Coburg

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag: 8:30 - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag: 8:30 - 12:00 Uhr