Inhalt anspringen

Stadt Coburg

Nachhaltigkeit und Klimaschutz

Die Rettung der Welt beginnt vor der Haustür: Wir haben uns als Stadt auf den Weg gemacht, den Ausstoß von Schadstoffen zu reduzieren und Coburg an die Folgen des Klimawandels anzupassen. Wie? Das legen wir als Stadtgesellschaft gemeinsam fest.

Wie wollen wir in Coburg leben?

Die Stadt Coburg hat sich auf den Weg gemacht, gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern in den kommenden zwei Jahren einen Green Deal zu entwickeln. „Die Kernfrage dabei lautet: wie kann Coburg nachhaltiger werden und sozial gerecht bleiben?“, erklärt Oberbürgermeister Dominik Sauerteig.

Jetzt mitmachen  (Öffnet in einem neuen Tab)

Es wird immer wärmer, auch hier in Coburg, mit fatalen Folgen: Mensch und Natur geraten in Hitzestress. Die spürbarste Folge sind sogenannte Extremwetterereignisse wie Dürre, Sturm oder Starkregen. 

Um die Folgen des Erderwärmumg abzumildern und sie zu verlangsamen, müssen wir reagieren - auch hier in Coburg. Wir brauchen neue Wege, um die notwendigen (wirtschaftlichen) Wachstumsimpulse zu setzen, ohne die Lebensqualität und Attraktivität unserer Stadt zu verlieren.

Das Ziel ist: Coburg soll auch für unsere Kinder und Enkel eine liebenswerte Stadt sein. In 20 Jahren soll niemand die Innenstadt an Sommertagen meiden müssen, weil es viel zu heiß ist, um einzukaufen oder sich in ein Café zu setzen. Außerdem müssen wir alles daransetzen, bei zunehmendem Starkregen gefährliche Überschwemmungen zu vermeiden.

Das wollen wir auf zwei Wegen erreichen: Zum einen passen wir Stadt an die Folgen des Klimawandels an, beispielsweise mit viel Grün, das Schatten spendet und Hitze dadurch erträglicher macht. Zum anderen müssen wir unseren Ausstoß an klimaschädlichen Schadstoffen reduzieren. 

Auf beiden Wegen nehmen wir die Bürgerinnen und Bürger mit. Haben mit Ihnen gemeinsam eine Satzung zur Gestaltung von Gärten erarbeitet und nun damit begonnen gemeinsam als Stadtgesellschaft einen Green Deal für Coburg zu gestalten. Er soll die Leitlinie sein, wie wir in Zukunft zusammenleben wollen.